Auf jeden Fall Zuversicht!

Mögen Sie eigentlich noch Meldungen der Rubrik „Aktuell“ lesen?

Haben Sie auch keine Lust mehr, auf später vertröstet zu werden?

Erst recht, wenn Sie sich - genau wie wir Volksdorfer Künstlerinnen und Künstler auch - nach kulturellem Austausch und Inspirationen sehnen? Wir alle realisieren immer mehr und deutlich, dass auch Kultur systemrelevant ist und kulturelles Leben letztlich zu unser aller Grundbedürfnissen zählt.

 

Noch eben haben wir an dieser Stelle davon gesprochen, dass wir die Offenen Ateliers 2020 dieses Jahres nachholen wollen und Sie am zweiten Septemberwochenende in unseren Ateliers willkommen heißen werden. Leider beginnen wir zu ahnen, dass der Virus und die Pandemie auch in diesem Jahr die Planungen für solch eine Veranstaltung mehr als erschweren. Trotzdem wollen wir in den Kunstspuren nicht aufstecken: die Suche nach Ideen für sommerliche und machbare Kunst-Ereignisse hat begonnen. Wir halten Sie auf dem Laufenden, versprochen!

 

Die Kirche am Rockenhof zeigt gerade eine Kunstaustellung mit dem Titel „Zuversicht“. An dieser Ausstellung beteiligen sich unter anderen auch Künstlerinnen und Künstler aus unseren Reihen. In dem Gottesdienst, mit dem die Ausstellung am 7. März eröffnet wurde, hatte der Künstler und Kunstspurler Carsten Friedrichsen Gelegenheit, das Thema Zuversicht aus der Sicht der Künstler zu beleuchten. Seine Gedanken machen deutlich, dass Kulturschaffende und ihr Publikum im gleichen Boot sitzen, wenn es darum geht, die gerade in dieser Zeit im wahrsten Sinne des Wortes NOTwendige Zuversicht zu bewahren und zu mehren.

 

Carsten Friedrichsen hat uns freundlicherweise den Text seiner Ansprache für die Veröffentlichung an dieser Stelle zur Verfügung gestellt:

Download
Carsten Friedrichsen: Einführung in die Kunstsausstellung "ZUVERSICHT"
anlässlich des Eröffnungsgottesdienstes am 7. März 2021
Zuversicht_ Carsten Friedrichsen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.9 KB

Zu guter Letzt greifen wir sein abschließendes Zitat von Seneca auf und wünschen Ihnen alles Gute.

 

„Vollständige Sorglosigkeit und eine unerschütterliche Zuversicht
sind das Wesentliche eines glücklichen Lebens!“