Die Kunstspuren in der Presse

Volksdorfer Zeitung April 2018

"Standpunkt  - Werke 1987 - 2017

Der Volksdorfer Grafiker und Künstler Karsten Grote stellt vom 22. 4. bis 10.6.2018 in der Barfuss-Galerie Klaus Timm aus.

Unter dem Titel Standpunkt zeigt der Künstler Karsten Grote eine Auswahl seines Schaffens. Die Werke sind im Wesentlichen im Zeitraum zwischen 1987 und 2017 entstanden. Karsten Grote lebt uns arbeitet in Hamburg-Volksdorf...

Download
"Standpunkt Werke 1987 - 2017"
Ein Artikel aus der Volksdorfer Zeitung, Ausgabe April 2018
aus_VolksdorferZeitungApril2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 337.5 KB

Volksdorfer Zeitung März 2018

"Warum machst Du eigentlich Kunst?

Ein Gespräch zwischen Ulrike Taillebois und Carsten Friedrichsen über deren Nutzen und die Lust am künstlerischen Tun.

An einem Abend im September saßen wir zusammen im Atelier und fragten uns, warum wir eigentlich Bilder machen...."

 

Zum Weiterlesen bitte das PDF herunterladen:

Download
"Warum machst Du eigentlich Kunst?"
Ein Artikel aus der Volksdorfer Zeitung, Ausgabe März 2018
aus_VolksdorferZeitungMaerz2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 377.5 KB

Volksdorfer Zeitung Dezember2017

" Horizonte: Marianne Grote und Marianne Marbach

Wäre es nicht wunderbar, wenn wir dort je hingelangen könnten, an diesen „Ort“ wo zwei Welten sich begegnen? Das Aufeinandertreffen, die Berührung der Erde mit dem Himmel live erleben? Die Ausstellung „Horizonte“ spielt mit dieser faszinierenden Grenzlinie, die unseren Blick magisch anzieht und uns gleichzeitig bewusst macht, dass sie stets Sehnsuchtsort bleiben wird.

 Für die Künstlerin Marianne Marbach ist das Verweilen oder Wandern am Meer wichtige Inspirationsquelle. Beim Schauen in die Weite...

...

... Marianne Grote lebt und arbeitet in Volksdorf. Ihre Bilder zeigen Ausschnitte der Natur und sind daher ebenso facettenreich wie diese selbst. Ihre Landschaftsbilder entstehen direkt in der Natur und in ihrem Atelier anhand von Skizzen und Fotos. Die Weiten und Horizonte der norddeutschen Küst­enlandschaft faszinieren und inspirieren sie beim Malen ..."

 

Zum Weiterlesen bitte das PDF herunterladen:

Download
"Horizonte: Marianne Grote | Marianne Marbach"
- ein Artikel aus der Volksdorfer Zeitung, Ausgabe Dezember 2017 -
aus_VolksdorferZeitungDez2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 807.2 KB

Volksdorfer Zeitung November 2017

" Armin Metzger - Bildhauer, Maler, Zeichner - ein Künstler mit vielen Facetten

Holz bearbeiten? Formen aus Stein herausschlagen? Figuren modellieren? Mit Acryl oder Öl auf Leinwand malen? Der Bildhauer und Maler Armin Metzger lässt sich nicht so leicht in eine Schublade stecken, ..."

 

Zum Weiterlesen bitte das PDF herunterladen:

Download
aus_VolksdorferZeitungNov2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 927.1 KB

Volksdorfer Zeitung September 2017

"Sabine Finck

Sabine Finck ist ausgebildete Grafikerin. Sie studierte an der Kunstschule Alsterdamm. So schulte sie ihr Auge und bekam einen Blick für das Schöne. Was sich an Kreativität schon in der Kindheit zeigte..."

 

Zum Weiterlesen bitte das PDF herunterladen:

Download
aus_VolksdorferZeitungSeptember2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Volksdorfer Zeitung Juni 2017

"Kunstspuren am Moor - Barbara Leuzinger

Wenn es für mich so etwas wie einen "genius loci" gibt, dann ist es das am Rande von Volksdorf gelegene Haus am Moor, in dem meine Familie seit 1952 in vierter Generation lebt..."

 

Zum Weiterlesen bitte das PDF herunterladen:

Download
aus_VolksdorferZeitungJuni2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Volksdorfer Zeitung Februar 2017

"Anke Nickol macht Kunst alltagstauglich

Die Designerin Anke Nickol ist eine Sammlerin. Wenn sie sich in ihrer Umgebung umschaut, erkennt sie vor allem eines..."

 


Zum Weiterlesen bitte das PDF herunterladen:

Download
aus_VolksdorferZeitungFebr2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Volksdorfer Zeitung Dezember 2016

"Keramiker der Kunstspuren stellen sich vor

Gerade in der Vorweihnachtszeit begegnen wir auf diversen Märkten häufig individuellen Waren aus Keramik. Was bringt einen Menschen dazu, sich in Zeiten günstiger Massenproduktionauf die aufwändige und kostenintensive Herstellung von handgefertigter Keramik einzulassen..."

 


Zum Weiterlesen bitte das PDF herunterladen:

Download
aus_VolksdorferZeitungDez2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB