Foto: Elfriede Liebenow

Kerstin Carbow

Die Kraft der Farben und der Worte

Labyrinthe, Glückspunkte, Lebensblätter

Räume der Stille, Orte der Besinnung

Kalligraphie, speziell: ausdrucksstarke Handschrift

Handgearbeitete Künstlerkarten

Atelier Kerstin Carbow

Volksdorfer Damm 26

22359 Hamburg

040 - 603 71 83

 

www.kerstincarbow.de



Auf der Suche nach der Mitte möchte ich ins Zentrum des Ganzen finden. Ich würde gerne all die Einseitigkeiten hinter mir lassen, die Lebenskunst der Balance lernen und Zusammenhänge verstehen. Meine Sehnsucht nach Vollkommenheit zieht mich und ich mache mich auf die Reise - getragen von einer großen Verletzlichkeit, die gleichzeitig unendliche Stärke ist. Dabei vertraue ich der Weisheit des Lebens und glaube fest an die heilende Kraft der Kunst.

Meine Bilder sollen Quellen der Kraft für das Leben sein. Wandlungen und Verwandlungen sind dabei ein zentrales Thema in meiner Kunst. Ich schöpfe vorrangig aus jenen sensiblen Bereichen, die für die physischen Augen nicht sichtbar, für meine inneren Sinnesorgane aber wahrnehmbar sind. Oft ist der Klang von Musik ein Öffner in diese Welt. Zarte Farblasuren und Seidenpapiere, kraftvolle Spachtelaufträge mit Erde und Asche, sowie reines Gold und Silber sind meine Helfer, um diese Wirklichkeit darzustellen. Und immer wieder Worte. „Nur Schönheit wird die Welt retten“, formulierte schon Dostojewski. Im Grunde sehnen wir uns doch alle danach.


Download
Orte der Besinnung im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
Broschüre der Militärseelsorge im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
Broschüre_ Orte der Besinnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.6 MB
Download
"Wendungen und Windungen"
Artikel in der Lüneburger Landeszeitung über die Ausstellung "Lichtspuren" in der Kreuzkirche in Lüneburg.
Landeszeitung Lüneburg_22.12.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Vita

Kerstin Carbow studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg und schloss ihr Studium 1990 als Diplom-Designerin ab. Von 1986 bis 1998 war sie Dozentin an der Akademie JAK in Hamburg, von 1999 bis 2016 an unterschiedlichsten Institutionen in der Kunstvermittlung aktiv; zuletzt an der Freien Kunstakademie in Hamburg. Seit 1999 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig, im Jahre 2001 eröffnete Kerstin Carbow ihr eigenes Atelier in Hamburg-Volksdorf. Ihre Schwerpunkte liegen sowohl in der freien Kunst als auch in der angewandten Gestaltung. Darüber hinaus ist sie beratend tätig.

<< zurück zur Übersicht